Nachhaltiges Anlegen

Unterstützen sich Nachhaltigkeit und Profitabilität gegenseitig? Wir sind der Meinung – Ja! Werfen Sie einen Blick auf den neuen Teil "Nachhaltiges Anlegen" auf unserer Website - und überzeugen Sie sich selbst.

Im vergangenen Jahr hat die Pensionskasse Swiss Re eine Strategie entwickelt mit der ESG-Kriterien (Environmental, Social und Governance) vermehrt in den Anlageprozess integriert werden konnten. Somit ist eine Anlageklassenübergreifende ESG- und Klimastrategie entstanden, durch welche das Risiko-Rendite-Profil unserer Anlagen verbessert werden konnte.

Ein Meilenstein bei der Implementierung von ESG-Kriterien war der Wechsel zu «Best-in-Class» ESG-Benchmarks bei dem Einanlegerfonds Aktien Welt und den Obligationen Fremdwährung Corporate und Fremdwährung Government Portfolios. Daraus ist ein doppelter Vorteil entstanden: Wir haben einerseits ein umfangreicheres Verständnis der ESG-Risiken, denen die entsprechenden Anlagen ausgesetzt sind und andererseits investieren wir vor allem in Unternehmen die ESG-Kriterien stärker berücksichtigen.

Ergänzt haben wir dies mit gezielten thematischen Investments. So finanzieren wir im Bereich Infrastructure Debt sozialen Wohnungsbau in England als auch Solarkraftwerke in den Vereinigten Staaten. Auch haben die implementierten Kohle- und Ölsand-Ausschlussrichtlinien der Swiss Re bereits zu einer beachtlichen Dekarbonisierung unserer Anlagen geführt.

Nun werden wir im Bereich von Öl und Gas neue Ausschlussrichtlinien einführen: Zusätzlich schliessen wir im Einanlegerfonds Aktien Welt und bei allen Obligationen Portfolios die 5% der weltweit kohlenstoffintensivsten Öl- und Gasproduktionsunternehmen aus. Die Umstellung des Portfolios wird per Juli 2021 abgeschlossen sein. In Zukunft werden wir diesen Grenzwert auf 10% erhöhen und das Portfolio entsprechend anpassen.

Wir sind der Meinung, dass diese Massnahmen dem Risiko gestrandeter Vermögen entgegenwirken und gleichzeitig einen positiven Beitrag zu einer klimafreundlichen Wirtschaft leisten. 

Mehr Informationen zu unserer ESG- und Klimastrategie finden Sie auf unserer neuen Website: Nachhaltiges Anlegen