Nicht-EU Land

Bei Abreise in ein Nicht-EU Land kann, sofern die sonstigen Bedingungen erfüllt sind, die gesamte Austrittsleistung an den Versicherten überweisen werden. Es bestehen keine Beschränkungen im Hinblick auf den obligatorischen Teil der Austrittsleistung.