Mitgliedschaften

Dieser Strategiebereich umfasst die Mitgliedschaften in investorengeführten Klima- und ESG-Initiativen.

Tab navigation

Mitgliedschaften

Als unterstützendes Mitglied der investorengetriebenen Initiative Climate Action 100+ befürwortet die Pensionskasse Swiss Re das Ziel der Initiative, die systematisch und global relevanten treibhausgasemittierenden Unternehmen bei ihren Dekarbonisierungsmassnahmen zu unterstützen. Die Initiative fordert von den Unternehmen:

  1. Die Implementierung einer starken Governance-Struktur, welche die Verantwortung für das Thema Klimawandel beim Verwaltungsrat ansiedelt
  2. Die Dekarbonisierung der gesamten Wertschöpfungskette im Einklang mit dem Ziel des Übereinkommens von Paris
  3. Eine transparente Berichterstattung zu den klimabezogenen Chancen und Risiken des Geschäftsmodells in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (FSB TCFD) und mit den sektorspezifischen Richtlinien der Global Investor Coalition on Climate Change (GIC)

Im Rahmen der Mitgliedschaft bei der Institutional Investors Group on Climate Change (IIGCC), einem Zusammenschluss von europäischen Pensionskassen und anderen institutionellen Investoren, unterstützt die Pensionskasse Swiss Re die Zusammenarbeit institutioneller Investoren bezüglich des Klimawandels und dessen Implikationen. Ziel ist es, dass sich Investoren auf der ganzen Welt stärker mit treibhausgasemittierenden Unternehmen auseinandersetzen, um die kohlenstoffarme Wirtschaft zu stärken.

Weitere Bereiche

Integration

Impakt

Ausschlüsse

Klima